Professionelle Beratung vom Fachmann
Probefahrt vor Ort möglich
Fahrrad fertig montiert vom Meister
Große Auswahl vom E-Bike bis zum Kinderrad

HAIBIKE-Neuheiten!

Entdeckt jetzt die neuen Modelle!

ÜBER HAIBIKE

Im Jahr 1995 gründen Susanne und Felix Puello die Marke Haibike. Susanne ist Geschäftsführerin der Winora Group und die Ur-Enkelin des Firmengründers Engelbert Wiener. Zunächst werden die sportiven Bikes noch unter dem Namen der Muttermarke Winora angeboten. Doch schon bald tragen sie den Namen Haibike. In der Folgezeit entwickelt sich die Marke technisch und inhaltlich immer weiter.

Der Urvater aller eMTBs, das Haibike eQ XDURO, wird auf der Eurobike vorgestellt. Auf Anhieb ist die Resonanz groß: Noch nie zuvor hatte ein Hersteller ein echtes, wirklich geländetaugliches eMTB gezeigt. Das von Haibike entwickelte, gedrehte Motorenkonzept sowie der grundsätzliche Stil werden in der Folgezeit vielfach kopiert. Das ursprüngliche Sortiment besteht aus vier Modellen (Fully, Hardtail, Cross & Trekking). Die Nachfrage übersteigt die Produktion: Die XDUROs sind bald ausverkauft. Es ist der Wendepunkt in der Geschichte von Haibike.

Bereits beim allerersten Ur-XDURO setzt Haibike einen speziellen Fertigungsprozess ein: das Gravity Casting. Dieses Gussverfahren stammt aus dem Motorradbau und ermöglicht es, komplexe Bauteile zu fertigen, die besonders stabil und präzise, aber dennoch leicht sind. Anwendung findet diese Technologie vor allem im sogenannten „Interface“, der Motoraufhängung. Es ist das Herzstück des Rahmens, in denen sich zusätzlich viele Funktionen vereinen. In der Folgezeit wird diese Technologie von immer mehr Mitbewerbern übernommen.

Mehr zu Haibike erfahren Sie hier!